SRH Bigband
SRH Bigband

SRH Bigband  Aktuelles

SoS - Sisters on Stage Foto: privat

So langsam etabliert sich in Neckargemünd der Menzerpark für unterschiedliche kulturelle Ereignisse. Manche sprechen heute noch vom "Woodstock-Feeling", was sie damals im Menzerpark bei herrlichem Sommerwetter und abwechslungsreicher Musik erlebten.

 

Zum 5.mal veranstaltet die SRH-Bigband e.V. am 22.Juni ab 18h im wunderschönen Neckargemünder Menzerpark -vor der Villa Menzer - die Veranstaltung "Jazz im Park".

 

 

" Die SRH-Bigband e.V. präsentiert am Samstag, den 22.Juni drei ganz unterschiedliche Bands aus dem großen Genre des Jazz mit Swing, Funk, Latin,Soul und Chansons.

 

Eröffnet wird die Veranstaltung um 18:00 mit der "Heidelberg-Jazz-COmbO", einer musikalischen Formation mit einem dreistufigen Gebläse, mit Trompete, Saxofon,Posaune und einem Rhythmussatz, mit Piano, Bass und Schlagzeug.

Die "Heidelberg-Jazz-CombO" präsentiert alte und neue groovige Jazz-Standards aus Swing, Funk und Latin.

 

Danach betritt unsere Naturbühne die Band Fake Five, eine Jazz-Combo mit einer interessanten und nicht alltäglichen Besetzung.

Bestehend aus Posaune,Bass, Gitarre und Schlagzeug und der wunderbaren Sängerin Isabel Haist, präsentieren die Musiker ihr vielfältiges Repertoire aus dem Realbook, der musialischen Grundlage aller Jazzstandards.

 

Die SRH-Bigband - gegründet 2002 - regional und überregional bekannt, bietet als dritte und letzte Band ein besonderes musikalisches Highlight. Neben Stücken aus der Literatur des großorchestralen Jazz präsentieren wir erstmalig die "Sisters of Stage -SoS", ein Gesangsquartett, bei dem alle miteinander verwandt sind.

Drei Schwestern und eine Tochter, alle beruflich irgendwie in Sachen Musik unterwegs, präsentieren sich mit uns vor der Villa Menzer.

Musikalisches Vorbild sind die großen Gesangsquartette wie z.B. die Andrew Sisters u.a.

Kurzum, der Abend endet wie immer mit einem absolten hochprofesionellen musikalisachen "Sahne Häubchen".

 

Für Catering ist gesorgt. Angeboten wird neben diversen Getränken, der " Menzerpark-Spezial-Flammkuchen". Und wenn an diesem Abend vielleicht eine "Woodstock-Feeling" entsteht, dann passt es gut, wenn Decken und / oder bequeme Sitzgelegenheiten mitgebracht werden.

 

Mehr Infos unter: www.srh-bigband.de

Eintritt 10€ ( Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei).

Vorverkauf: Buchhandlung Schmitt & Hahn - Am Hanfmarkt Neckargemünd"

Weitere Infos unter: www.srh-bigband.de / srhbigband@gmx.de

 

 

Das Konzert mit Tony Lakatos am 3.2.2024 DAI Heidelberg

Tony Lakatos & SRH Bigband 3.2.2024 DAI Heidelberg

Foto R. Maertens

Tony Lakatos & SRH Bigband 3.2.2024 DAI Heidelberg

Foto privat

RNZ 30.10.2023

SRH Bigband 21.7.2023

Edingen-Neckarhausen Foto: Traugott Graser

Die in Neckarhausen bereits bestens bekannte Band mit Rainer Maertens, dem aktuellen Bandleader, präsentierte im zweiten Teil des Abends Swing, Funk, Latin und Soul auf höchstem Niveau. Auch Peter Saueressigs (Gesang) Timbre harmonierte gut mit der 20-köpfigen Band und hat wohl auch der Damenwelt mit „Saturday in the Park“, „Devil“, „Superstition“, „Let the good times roll“ und „Black and Blues“ Eindruck hinterlassen. Die Band arbeitet mit wechselnden Sängerinnen und Sängern.

Zügig ging es durch die verschiedenen Genres. Das war alles in allem satter BigBand Sound, super präzise gespielt. Ohne Zugaben gings da niemand von der Bühne. Das Publikum dankte mit dem Lohn des Künstlers. Applaus, Applaus Investition für die Zukunft Ein Herzenswunsch noch von Werner Simon im Jubiläumsjahr: „Interessierte Kinder und Jugendliche sind bei uns immer herzlich willkommen. Als Investition der nächsten hundert Jahre.“ Michael Schäfer Freier Autor, Mannheimer Morgen 

Mannheimer Morgen 24.7.2023

Da sprang der „funky“ Funke aufs Publikum über

Musikvereinigung Neckarhausen feierte ihr 100-Jähriges mit erstklassiger Musik der SRH-Bigband und des Polizeimusikkorps Mannheim Edingen-Neckarhausen. (skv) „Ich freue mich aufs heutige Programm und vor allem auf die nächsten 100 Jahre der Musikvereinigung“, zeigte sich Bürgermeister Florian König im voll besetzten Festzelt als treuer Langzeit-Fan von Neckarhausens traditionsreichem Blasmusikverein MVN 1923. Der feierte sein erstes Jahrhundert in passendster Form, nämlich mit erstklassiger Musik, dargeboten von zwei regionalen TopEnsembles: Zuerst sorgte das Polizeimusikkorps Mannheim in bunter Stile-Vielfalt für Schwung und FeierLaune; dann startete die SRH-Bigband mit Turbolader durch Richtung Soul, Jazz, Latin und Funk. Nach kurzem Umbau forderte dann der Sänger der SRH-Band, Peter Saueressig, ganz im Stil von „Queen“- Legende Freddy Mercury, das Publikum vorab schon zum stimmlichen Gipfeljagen heraus. Saueressig, mit Künstlernamen „Balsamico“, kennen die Musikfans der Region unter anderem von seiner gleichnamigen Heidelberger Band. Mit stimmstarken Songs wie „Devil“, „Black & Blues“ oder „Superstition“ sorgte er im überwiegend instrumentalen SRH-Programm für Aufpeitsch-Akzente. Dazwischen rockte, jazzte und swingte die von Rainer Maertens geleitete, gut 20-köpfige Bigband, was das Zeug hielt – scharf und fetzig arrangiert und in allen Sektionen sauber, punktgenau und dabei doch entspannt und spürbar gut gelaunt. Ein „funky“ Funke, der übersprang!

RNZ 25.7.2023

SRH Bigband Neckarhausen 21.7.2023 Foto: Traugott Graser

6.5.2023 DAI Heidelberg mit Andy Haderer und Ludwig Nuss

Foto: Harald Streit

Druckversion | Sitemap
© SRH-Bigband e. V.